Diese Website nutzt Cookies, um für seine Besucher bestmögliche Funktionalität und Darstellung bieten zu können. Weiterlesen …

Am Rande Sachsens bietet das Winterdorf Schmilka Entspannung und Erholung

Das zu Bad Schandau gehörende Örtchen Schmilka direkt an der sächsisch-böhmischen Grenze im Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz wurde innerhalb der letzten zehn Jahre zu einem Winterparadies. Ein lokaler Unternehmer kaufte einen Teil der verschlafenen Gemeinde auf, errichtete ein Winterdorf mit Sauna, Brauerei, Hotel, Restaurants, Schaumühle und Schaubäckerei. Hier kann man jetzt sogar in Bier baden. 

Zurück