Diese Website nutzt Cookies, um für seine Besucher bestmögliche Funktionalität und Darstellung bieten zu können. Weiterlesen …

Für 2360 Euro Sylvie Meis beim SemperOpernball in Dresden moderieren sehen

Das kann es ja noch nicht gewesen sein, werden sich viele Käufer der bis zu 2360 Euro teuren Karten für den 13. SemperOpernball am 26. Januar 2018 sagen, von denen bereits 75 Prozent verkauft sind. Denn bislang ist nur bekannt, dass die aus "Let's Dance" oder "Das Supertalent" bekannte 39-jährige Sylvie Meis, Ex-Frau eines Fußballers und Designerin von Unterwäsche, neben dem 51-jährigen Guido Maria Kretschmer den Ball in Europas schönstem Musentempel moderieren wird. Unter dem Motto "Magisches Dresden - der Ball bringt Glück" werden wieder 2500 Gäste in der Oper und 15.000 draußen beim Openairball erwartet. Und die hoffen auf Staatschefs wie Putin, Königinnen wie Schwedens Silvia oder Welt-Stars wie Gerard Depardieu - welche alle schon mal den Ball besuchten, sich mit dem 7000 Euro teuren Gold-Orden ehren ließen.  

Zurück