Diese Website nutzt Cookies, um für seine Besucher bestmögliche Funktionalität und Darstellung bieten zu können. Weiterlesen …

Mittelaltertreiben bei den "Dresdner Rauhnächten" im Stallhof des Residenzschlosses

Das neue Jahr 2019 hat begonnen und Dresden hat auch im Winter für Touristen eine Menge zu bieten. In Erinnerung an die Zwölf Heiligen Nächte - in diesen ist es z. B. nach alter Sitte verboten, große Wäsche zu waschen - gibt es im Stallhof vom 2. bis 6. Januar ein Mittelalterspektakel. Die "Dresdner Rauhnächte" öffnen täglich von 11 bis 20 Uhr, bieten einen Renaissance-Markt mit Wahrsagerinnen, Gauklern und Feuerschluckern.   

Zurück