Diese Website nutzt Cookies, um für seine Besucher bestmögliche Funktionalität und Darstellung bieten zu können. Weiterlesen …

Von Theater bis Lessing-Tage - Freistaat Sachsen gibt Millionen für Kulturförderung

Sachsen, das berühmte Land des Barock, überquellender Schatzkammern mit auf der Welt einzigartigen Kunstschätzen, Meisterwerken der Mal-Genies und der Semperoper-Hochkultur. Kaum einer weiß, dass aber auch die Kleinkunst in höchster Gunst der Staatslenker steht. Der Freistaat fördert allein im ersten Halbjahr 2019  mit rund 2,1 Millionen Euro  Kunst- und Kulturprojekte. Zu den bereits bewilligten 198 Vorhaben so die landeseigene Kulturstiftung - zählen das Dresdner Societätstheater, die Spielgemeinschaft „Gojko Mitic“ in Bischofswerda oder die renommierten Kamenzer Lessing-Tage.

Zurück